Descartes Gymnasium Neuburg a. d. Donau

naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium

Ganztagsbetreuung im Tagesheim

Das Tagesheim unter Leitung von Frau Ingrid Katzdobler ist eine Einrichtung der Stiftung Studienseminar Neuburg und ein Kooperationspartner des Descartes-Gymnasiums. Es ist in unmittelbarer Nähe zum Gymnasium im ehemaligen Ursulinenkloster untergebracht. Neuzeitlich gestaltete Räume und Sportgelegenheiten stehen zur Verfügung.

Das Tagesheim hat die Aufgabe, Schüler/-innen weiterführender Schulen an Unterrichtstagen während des Nachmittags zu betreuen. Ziel dieser Betreuung ist die Erziehung zum selbständigen Arbeiten und somit das Verantwortungsbewusstsein im Lernverhalten zu fördern.

Der Leiterin und der Erzieherin des Tagesheims stehen während der Studierzeit eine Mathematiklehrerin, Schüler/-innen des Descartes Gymnasiums sowie Hochschulstudenten zur Seite, die zur Mitarbeit unter Vertrag genommen werden.

Wir bieten:  
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Feste Lernzeiten
  • Pädagogische Nachmittagsbetreuung bis 16:30 Uhr
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Freizeit in der Gruppe
  • Imbiss am Nachmittag
  • und vieles mehr
Studienseminar

Interessierte Eltern und Schüler können im Hinblick auf eine Anmeldung und mehr Information direkt mit Frau Ingrid Katzdobler (Leitung des Tagesheim) Kontakt unter Tel.: 08431/500-137 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen.

Weitere Infomationen finden Sie außerdem unter www.studienseminar-neuburg.de und in folgendem Flyer:

Kooperation mit der Technischen Hochschule Ingolstadt

Logo

Ziel dieser seit 2014 bestehenden Partnerschaft ist es, die Entscheidungskompetenz von Schülern und insbesondere Schülerinnen zur Studien- und Berufswahl im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu verbessern.

Im Rahmen der Kooperation werden folgende Möglichkeiten geschaffen:

  •  Teilnahmemöglichkeit für Schüler und Schülerinnen ab der 8. Klasse an unterschiedlichen praxisorientierten Workshop-Angeboten in den Laboren der Fakultäten Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Wirtschaftsinformatik der THI
  • Durchführung von Workshops und Projekten an der Schule bzw. an der THI durch geeignete Studenten der THI
  • Schulbesuche von Mitgliedern der THI im Rahmen des Unterrichts
  • Unterstützung der THI bei technikbezogenen Seminar- und Projektarbeiten
  • Teilnahmemöglichkeit der Schüler am jährlich stattfindenden Hochschulinformationstag
  • Offene Informations- und Beratungstermine an der THI
  • Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz sowie Begleitung von wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen der W-Seminare durch die Bibliothek der THI
  • Möglichkeit des Schülerstudiums für begabte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe

Zudem wird eine verstärkte Förderung von Schülerinnen im MINT-Bereich angestrebt. Diese erfolgt durch folgende Angebote, die von der Schule unterstützt werden:

  • Girls´ Day
  • Techniktag (Buß- und Bettag)
  • Forscherinnen-Camp (Pfingstferien)
  • Mädchen machen Technik

Weitere aktuelle Informationen für Schülerinnen und Schüler findet man unter https://www.thi.de/service/angebote-fuer-schuelerinnen-und-schueler/.
Zudem können sich Studieninteressierte unter https://www.thi.de/zielgruppen/studieninteressierte/ weitere Informationen rund um das Studium an der THI besorgen. Aktuelle Informationen bieten auch die Hochschulnews der THI.
Am Descartes-Gymnasium steht Herr StD M. Edenhofer als Kontaktperson zur THI jederzeit zur Verfügung.


 

Junior Coach

Am Descartes-Gymnasium werden Nachwuchsfußballtrainern ausgebildet

Bereits zum dritten Mal bot das Descartes-Gymnasium in Kooperation mit dem DFB interessierten Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen am Ende des Schuljahres 2017/18 etwas ganz Besonderes an: Unter Anleitung eines DFB-Stützpunkttrainers wurden sie in rund 40 Unterrichtseinheiten zu sogenannten Junior Coaches ausgebildet.

Wie erklärt man das Wort „Stein"?

Oberstufenschülerinnen unterstützen jugendliche
Flüchtlinge beim Spracherwerb

LSR

Die Stiftung St. Johannes unterhält in Neuburg im Rahmen der Jugendhilfe mehrere Unterkünfte für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Derzeit betreut die Stiftung 18 Jugendliche in Containern bei der Gemeinschaftsunterkunft sowie drei sogenannte „Außen-WGs", in denen jeweils sechs jugendliche Flüchtlinge zusammenwohnen. Diese Jugendlichen besuchen alle BIJ-Klassen an der Berufsschule, wobei BIJ für Berufsintegrationsjahr steht. Hier steht der Erwerb der deutschen Sprache im Vordergrund, wobei auch andere Fächer wie z. B. Mathematik unterrichtet werden.

Login

Kontaktdaten

Descartes-Gymnasium
Frauenplatz B88
86633 Neuburg / Donau

08431 / 6786-0

08431 / 42221

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.descartes-gym.de

 

 

Login

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework